• Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa
  • Finca La Villa

Objekt-Daten

Finca La Villa

4395
Finca La Villa
Turistischer Indentifikationscode: A-38/4.807
  • Icod de los Vinos, Icod de los Vinos, Tenerife, Santa Cruz de Tenerife, Canarias, España
  • Komplettpreis ab 505,00€/Woche
Unterkunfts-Art: Haus
Standardbelegung: 2 Personen
Maximal-Belegung: 4 Personen
Mindestaufenthalt: 5 Tage

Romantische abseits gelegenes Landhaus mit wunderbarem Meerblick oberhalb von Icod de los Vinos und direkt angrenzend an einen Kiefernwald. Die ca. 2.500 m2 grosse Finca ist mit tropischen Früchten angepflanzt und verfügt sogar über einen eigenen Weinanbau. Die Lage ist absolut ruhig und trotzdem nur wenige Fahrminuten vom feinen Sandstrand Playa San Marcos und dem Zentrum der Altstadt von Icod de los Vinos entfernt. Das Haus verfügt über ein gemütliches und harmonisches Wohn- und Esszimmer mit Kamin, einer kleinen Bar, eine komplett ausgestattete Küche mit Kamin, zwei gemütlich verholzte Schlafzimmer mit Einbauschränken, zwei Duschbäder und eine grosse (50 m2) Sonnenterrasse mit unverbautem Meerblick. Von der Terrasse hat man Zugang zu einem separaten Anbau, wo sich ein grosser heller Grillraum mit einer zusätlichen Küche befindet. Von dort aus geniesst man einen fantastischen Panoramablick bis nach Teno. Vom Wohnzimmer gelangt man auf die enorme Dachterrasse, die zusätzlich zum Sonnen genutzt werden kann. Das gesamte Haus ist gemütlich im typisch kanarischen Landhausstil eingerichtet. Die abgeschlossene Wohnanlage verfügt auch über einen privaten Parkplatz. Sowohl die Terrassen wie die immer grünen Gärten laden zur ausgiebigen Erholung und Entspannung ein. Die Lage ist ideal sowohl für einen Badeurlaub, wie auch für Wanderfreunde, da sich verschiedene Wanderwege in unmittelbarer Nähe befinden. Ein ideales Ferienhaus für einen Individualurlaub in einer milden Klimazone und fernab vom Massentourismus.

   Lage der Unterkunft

An der Küste
In den Bergen

   Unterkunfts-Art

Haus

Wohnfläche

Wohnfläche120 m²
Terrasse50 m²

Details

Höhe über dem Merresspiegel320 m
Meerblick
Bergblick
Heizung
Kinderfreundlich

Aussenbereich

Tisch mit Stühlen für 4 Personen
Liegestühle für 2 Personen
Parkmöglichkeit an der Strasse

Annehmlichkeiten

Bettwäsche
Toilettenpapier
Handtücher
Geschirrtücher
Putzmittel

Küche

Elektro-Herd
Backofen
Mikrowelle
Kühlschrank
Gefrierfach
Kaffeemaschine
Toaster
Koch-Utensilien

   Entfernungen

Flughafen (Los Rodeos)45 km
Strand (Playa San Marcos)5 km
Restaurant300 m
Supermarkt500 km
Arzt2 km
Golfplatz15 km

Wohnzimmer

Kamin
TV
SAT-TV
Internet
Radio

   Schlafzimmer (2)

Hauptschlafzimmer:
Doppelbett1
Schlafzimmer 2:
Getrennte Betten2
Extras:

   Bäder

Komplett-Bäder2

   Mietwagen

Empfehlenswert

   Preise

EUR
DAY
1
80,00€
Konzept Preis pro Tag
Aufenthalt für 2 Personen 80,00€
Extra person 10,00€
Endreinigung 50,00€

   Saison

EUR 2018-01-01 2018-01-08
DAY
1
90,00€
EUR 2018-07-01 2018-07-31
DAY
1
65,00€
EUR 2018-12-19 2018-12-31
DAY
1
90,00€
Saison Preis pro Tag
1 Januar bis 8 Januar90,00€
1 Juli bis 31 Juli65,00€
19 Dezember bis 31 Dezember90,00€

   Beschreibung der Zone

Das kleine Schmuckstädtchen Icod de los Vinos mit den zahlreichen Herrenhäusern, kleinen Palästen, Kirchen und Kloster befindet sich ca. 15 km westlich von Puerto de la Cruz und ist leicht über die Nordautobahn und Landstrasse zu erreichen. Das Wahrzeichen dieser alten Weinstadt, wie auch der gesamten Insel, ist der älteste Drachenbaum der Welt mit einem Ausmass von 6 Metern Umfang und 17 m Höhe. Der zu dessen Füssen angelegte Botanische Garten beherbergt Pflanzen aus allen Teilen und Höhenlagen der Insel und ist allemal einen Besuch wert. Besonders atraktiv für Einkaufslustige ist die Altstadt mit den vielen kleinen Geschäften. Gegenüber befindet sich die terrassenförmige Plaza mit dem wunderbaren Blick auf die Stadt und das Meer. Sehenswert ist auch die Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Wenige Meter darüber liegt die kleine Plaza de la Constitución mit ihren liebevoll restaurierten Häusern aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. In zwei Weinbodegas wird man freundlich eingeladen, den rund um Icod angebauten Wein zu probieren und zu kaufen. In der Mitte des Platzes ist um einen Brunnen ein Garten angelegt, in dem unter anderem eine seltene Kandelaberpalme wächst. Berühmt ist auch die Cueva del Viento, eine vulkanisch gebildete Höhle von 15 km Länge, die sich oberhalb von Icod de los Vinos befindet. Die verzweigten Gänge erstrecken sich über mehrere Ebenen und sind Lebensraum für verschienen einzigartige Tierarten. An der Küste befindet sich in einer tiefen Felsschlucht der feine und schwarze Sandstrand Playa San Marco. An der kleinen Promenade locken Restaurants mit fangfrischem Fisch und verschiedene Bars mit Snacks und Erfrischungen. Der Strand ist zwar klein, wird jedoch nur vorwiegend von Einheimischen in den Sommerferien besucht und daher nicht überlaufen.

Verfügbarkeitskalender